Tel.: 04791- 502101  ·  E-Mail: info@ksb-osterholz.de

Online-Schulung zur Bestandserhebung

Der Kreissportbund Osterholz (KSB) bietet seinen Mitgliedsvereinen auch in diesem Jahr an, sich für die Bestandserhebung online schulen zu lassen. Vereinsvertreter, die mit dem Intranet des Landessportbundes (LSB) Niedersachsen noch nicht vertraut sind, können am Montag, 9. Januar 2023, von 19.30 bis 21 Uhr an dieser Online-Schulung des Kreissportbundes mit dem Titel „Bestandserhebung sowie weitere Eingaben per Intranet“ teilnehmen. Diese Veranstaltung richtet sich vor allem an diejenigen, die 2023 zum ersten Mal die Online-Bestandserhebung per LSB-Intranet machen werden. Die Schulung wird von Sonja Holsten (KSB Rotenburg) und der stellvertretenden Vorsitzenden Bildung im KSB Osterholz, Elisabeth Fischmann, durchgeführt werden. Eine Anmeldung ist erforderlich (siehe dazu auch die anliegende Ausschreibung).

Die Sportvereine im KSB müssen die Bestandserhebung im LSB-Intranet bis Sonntag, 22. Januar 2023, abgeschlossen haben, da der KSB noch etwas Zeit benötigt, um ggf. Fehlerkorrekturen zu veranlassen. Der Zugang für die Bestandserhebung zum LSB-Intranet ist auch über die KSB-Homepage unter dem Menü-Punkt „Für Vereine/Bestandserhebung“ möglich. Wer noch Fragen hat, kann sich zudem an die Mitarbeiterinnen der KSB-Geschäftsstelle während der Öffnungszeiten wenden (siehe Menü-Punkt „Kontakt“).

Carsten Spöring
Kreissportbund Osterholz
Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit